Geschenke für die bessere Hälfte

Unsere Männer, Väter, Brüder und Freunde – schwieriges Völkchen, wenn es ums Beschenken geht. Aber letzten Endes sind die Geschenke am Ende immer typisch Mann, so wie diese hier:

Für Tech-Begeisterte:
Auf dem Wunschzettel meines Mannes steht der Sphero Ball. Ein Ball, den man mit Smartphone oder Tablet steuern kann. Die Männerwelt scheint extrem begeistert, auf youtube gibt es zahlreiche Videos, die zeigen, was die Kugel so alles kann.

Für den innovativen Mann gibt es die Lytro Light Field Camera. Statt auf die übliche Kombination aus einem Objektiv und einem Sensor zu setzen, verpasst Lytro seiner Kamera eine Ansammlung von Mikrolinsen, die es erlauben, die Farbe, Intensität und Vektorrichtung einfallender Lichtstrahlen zu registrieren.Die wohl größte Besonderheit an diesen auch plenoptische Kameras genannten Digicams ist, dass man das Foto erst schießt und anschließend scharfstellt. Irgendwie cool.

Für die Rastlosen:
Hier gibt’s was für die Weltenbummler – Im coole Design können Reiseerlebnisse auf einer Karte gepinnt werden. Die italienischen Designer von palomar haben auf Filz-Basis zum einen die Pin City Wall Maps kreiiert, bisher jeweils in schwarz oder hellblau für die Städte Amsterdam, Berlin, London, New York und Paris und zum anderen die Weltkarte im Format 130 x 70 cm. Größere Formate sind aber auch möglich. Von palomar stammen auch diese crumpled city maps – die man wirklich irgendwie zusamenknautschen kann, ohne dass die Karte drunter leidet.

Für Männer am Herd oder Grill:
Ich kennen keinen Mann, der keinen hat: einen Webergrill  – Gas oder Kohle – beide sind klasse und gehören auf eure Geschenkeliste.  Die coolste Lektüre, um passende Rezepte zu finden, gibt es im Beef Magazin– am besten gleich per Abo frei Haus liefern lassen. Das passende Besteck sollte natürlich auch nicht fehlen.

 

 

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte eingeben *