Tag Archives: Blumen

Hochzeit in Apricot

HOCHZEIT!!! Love it!! Eigentlich könnte ich auch einen weddingblog starten, denn als ich 2012 geheiratet habe, ist meine DIY-Liebe entstanden und das Internet wurde zu meiner Inspirationsquelle Nummer 1 ! Es gibt soooo tolle blogs und noch viel tollere Paare, die so viel Herzblut in diesen besonderen Tag stecken, dass man einfach nur noch am Staunen ist über so viel Detail-Verliebtheit und Stil. Ich kann mich oft nicht vom Bildschirm losreißen und verbringe auch heute noch Zeit auf meinem US-Lieblingsseiten und lasse mich inspirieren. Meine beste Freundin heiratet und auch wenn es nicht meine Hochzeit ist, bin ich am Stöbern und gebe fleißig Tipps – gewollt oder nicht, mir egal 😉 Die Trauzeugin darf das!

Continue reading

Flower Power

Stürmisch ist’s, ätzend. Der Frühling scheint eine Auszeit zu nehmen. Schade, wenn das Wetter nicht mitspielt, zumal ja Ostern vor der Türe steht und man Zeit mit der Familie verbringt und man Eier suchen möchte. Ich bin zwar keine 5 mehr, aber wir machen das trotzdem jedes Jahr in Schwiegermamas Garten. Und dieses Ostern könnte meine kleine Nichte zum ersten Mal auf die Suche gehen. Da sollte es nicht regnen und winden- Sonnenschein wird gebraucht. So wie auf dem Bild oben. Ich liebe Magnolien, was dazu führte, dass ich mir vor kurzem einen 2 Meter großen Ast gekauft habe, aber das war keine gute Idee. Die Magnolienblüten sind sehr schnell verblüht und die, die nicht blühten, sind braun geworden- also rausgeworfenes Geld. Was allerdings jeden Cent bzw. Pfund wert war, ist dieses Buch, welches ich bei meinem letzten Londonbesuch gesehen habe und kaufen musste. Wir waren gerade auf dem Weg in die Royal Academy of Arts zur wunderbaren Ausstellung von Anselm Kiefer (leider im Dezember ausgelaufen, aber immer einen Besuch wert) als wir an einem sehr, sehr alten Buchladen mit einem sehr schönen Display vorbeigelaufen sind. Rosen hingen von der Decke und überall lag dieses Buch aus: Floral Contemporary-The Renaissance in Flower Design und ist von Oliver Dupon.

floral contemporary display

Continue reading

Easy-Peasy Osterdeko

Gefühlt ist Weihnachten grad erst um und schon steht Ostern vor der Tür- Mir geht das alles irgendwie zu schnell, wobei das auch nicht ganz stimmt. Ich versuch die ganze Zeit wie wild den Frühling in meine vier Wände zu bekommen. Klappt dank Tulpen, Primeln, Hyazinthen und Quittenästen (die müsst ihr euch unbedingt kaufen- etwas stachelig, aber so schöne Blüten) schon ziemlich gut. Natürlich mache ich mir auch schon Gedanken darüber, wie ich das Thema Ostern dieses Jahr umsetzen will. Ich habe mich auch schon entschieden und bin voll überzeugt, dass es ein Hingucker wird der seinesgleichen sucht :) Hah! Jetzt hab ich aber den Mund voll genommen. Aber ich bin mir sicher, dass es euch auch gefällt. Denn selbst Deko-Legastheniker können hiermit Eindruck machen: Continue reading