Who needs Ikea?!

Also ich nicht 😉 Und wenn ihr mal den neuen Butlers-Katalog durchblättert, wandert ihr auch ganz schnell vom mainstream ab und sucht euch etwas mit mehr Stil & Qualität und naja auch für etwas mehr Geld – aber es lohnt sich!  Heute war der Katalog in meinem Briefkasten und ich bin hin und weg. Vor allem der Carlton Vitrinenschrank hat es mir angetan.IMG_4275 Die Details sind unheimlich schön – schaut mal, die Vitrine lässt sich öffnen wie ganz alte Fenster! Das ganze Ambiente strahlt Eleganz aus und ist sehr Vintage. Die gepolstereten Stühle mit den hohen kapitonierten Rückenlehnen sind ganz im Stil der Chesterfield Möbel  – it’s all very british; wobei der massive Tisch ein Gruß aus dem alten Rom ist mit diesen sokelartigen Tischbeinen. Na, wo habt ihr sowas schon gesehen? Bei Ikea bestimmt nicht! Ein Eyecatcher fehlt noch: dieser Lüster fügt sich trotz außergewöhnlichem Design perfekt ins Gesamtbild ein! Wer schon in Gedanken beim Einrichten ist, der soll auch gleich einen Blick auf die traditionellen Farben aus dem Hause Pure & Original werfen. Die haben einen sehr hohen Kreideanteil , die für Pudrigkeit sorgen und den historischen Charme alter Herrenhäuser aufgreifen. Heimeliger gehts kaum!

Schaut mal selbst rein und lasst euch überzeugen

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte eingeben *