Create your personal travelguide

logo

Ihr könnts wahrscheinlich nicht mehr hören, also eigentlich lesen, aber ich predige ja immer, wie wichtig es ist, abseits der Touristenpfade unterwegs zu sein und sich an die Einheimischen zu halten, wenn es um Insider Tipps geht. Nun ist man vielleicht nicht unbedingt der Typ, der in einem fremden Land, ganz easy auf andere Mitmenschen zugehen kann und ihn über seine Stadt ausfragt. Oftmals scheitert man auch an der sprachlichen Barriere – wir sind halt nicht alle sprachbegabt und je weiter man sich gen Süden bewegt desto weniger Englisch wird gesprochen. Das sind zumindest meine Erfahrungen. Zum Glück gibts Hände und Füße, sodass man sich doch irgendwie verständigen kann. So, worauf will ich eigentlich hinaus, fragt ihr euch bestimmt. Aaaalso, es gibt da ein österreichisches Unternehmen mit dem verheißungsvollen Namen NECTAR & PULSE. Nectar – mmh, daraus kann nur etwas Gutes bei rauskommen. Pulse? Wie ist eure Herzschlagfrequenz, wenn ihr an Städte wie Stockholm, Melbourne oder New York denkt? Boom, Boom – macht euer Herz auch nen Hüpfer? Und was wäre, wenn ihr euch euren eigenen Reiseführer zusammenbasteln könntet, indem ihr Insider Tipps von Menschen erhalten würdet, die genauso ticken wie ihr?! Wie cool wäre das denn?! Wunschdenken?? Aber nein, liebe lobsterlovelies, das geht und zwar mit Nectar&Pulse.

SOULMATES

Zur Zeit gibt es nur 19 Metropolen im Angebot, dafür umso mehr Soulmates – so heißen die Insider- diese zeigen euch ihre liebsten Ecken, Shops, Restaurants, und was es sonst noch so zu entdecken gibt. New York ist auch unter den Städten dabei, aber man muss ja nicht immer über den großen Teich fliegen, nur um etwas zu erleben. Wieso also nicht mal nach Zürich gehen? Das ist keine Weltreise, aber wenn man sieben Soulmates zur Auswahl hat und jeder irgendwie einzigartig und cool ist-  Sports Geek, Photgrapher, Woman of Action,  und zwei die Madly in Love sind – dann hat man viel zu entdecken. Jeder Soulmate hat einen Fragebogen ausgefüllt, so kann man  sehen, inwieweit man mit dem Insider kompatibel ist! Ein richtig gutes Konzept. Ich werde das ausprobieren, sobald es nach Stockholm geht.Auf den Geschmack gekommen – nicht das Reiseziel, sondern das Unternehmen, bin ich durch einen Artikel in der New York Times. Lest selbst.

cooltravelguidesII

Einige Städte sind besser ausgebaut als andere, aber da das Unternehmen gerade durchstartet und von der internationalen Presse bejubelt wird, können wir uns auf viele noch kommende Reisehotspots freuen.

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte eingeben *